Ist Virtual Reality massentauglich?


 

Keine drei Jahre ist es her, da stellte das Herauskommen der beiden High – End VR Brillen Oculus Rift HTC VIVE den Anfang des Virtual Reality Booms dar und VR war auf einmal in aller Munde. Doch wie sieht es 2018 aus? Wie steht er Virtual Reality Markt da und ist er tatsächlich massentauglich geworden, um ein Millionenpublikum zu erreichen? Dieser Frage gehen wir in diesem Beitrag nach.

 

Virtual Reality – Die große Innovation unserer Zeit.

 

VR hat den Massenmarkt noch nicht vollständig erreicht


 

Die Verkaufszahlen von VR Brillen steigen kontinuierlich an und immer mehr neue Produkte dringen auf den Markt. Jedoch ist Virtual Reality noch lange nicht bei der breiten Masse angekommen. Zwar können viele Leute etwas mit dem Begriff Virtual Reality und VR Brille anfangen, sind selbst aber oftmals noch zu skeptisch, sich ein VR Produkt zu kaufen, was wiederum verschiedene Gründe hat.

Zum Einen ist die Technik noch nicht komplett ausgereift, weshalb viele zögern und abwarten, bis ein „vollendetes Produkt“ auf den Markt kommt und man nicht mehr das Gefühl einer Beta – Phase hat. Zudem wurden viele potentielle Käufer durch die extrem hohen Einführungspreise abgeschreckt, weshalb eine Menge Leute VR Technik mit teuer assoziieren, obwohl mittlerweile auch deutlich preiswertere Modelle, wie das ELEGIANT 3D VR Headset oder die VOX+ VR Brille erhältlich sind. Alle Infos darüber sind der unteren Produktbox zu entnehmen, ein Blick lohnt sich:

 

Angebot
3D VR Headset, ELEGIANT Universal 3D VR Brille Einstellbar Brille Video Movie...
392 Bewertungen
3D VR Headset, ELEGIANT Universal 3D VR Brille Einstellbar Brille Video Movie...
  • Lasse Ihr Smartphone zu einem Virtual Reality Viewer werden:...
  • Passt den Objektabstand und die Pupillendistanz an: Jeder kann...
  • Abziehbare Heizkörperbleche: Die von einem Magnet adsorbierte...
  • Einstellbares Band: Das Haifischflossen-Design passt der...
  • Kompatibilität: Kompatibel mit iPhone, Android-Smartphones und...

 

Ein weiteres Problem, weshalb Virtual Reality den Massenmarkt, vor allem aber den deutschen Massenmarkt, noch nicht erreicht hat, ist die typische konservative Einstellung vieler Deutschen gegenüber neuen technischen Innovationen. Während VR Brillen in den USA schon längst ein fester Bestandteil der Entertainment Branche, der Games Branche und diverser anderer Gebiete ist, tun sich hierzulande noch allerhand Leute schwer mit der Technik.

Dabei wissen noch längst nicht alle, dass es Virtual Reality überhaupt gibt, zudem zweifeln viele an den Möglichkeiten und Chancen, die uns Virtual Reality bietet, wobei VR gerade in Technik, Forschung und Medizin immer neue Behandlungsmethoden und Innovationen ermöglicht, die früher oder später das Leben von uns allen bereichern werden. Es ist also auch einem Stück weit der Verweigerung oder zumindest Skepsis gegenüber neuer Technik zu verdanken, dass Virtual Reality hierzulande nicht schon längst zum Alltag gehört.

Virtual Reality – Wie geht es also weiter mit der Technik?


 

Natürlich gibt es keinen Menschen, der die genaue Entwicklung der Virtual Reality Branche vorhersagen kann. Jedoch ist es sehr wahrscheinlich, dass VR auch weiterhin ein starkes Wachstum erleben wird. Für mehr Infos über die Wirtschaftsprognose von Virtual Reality, haben wir einen separaten Beitrag verfasst, der auf die wirtschaftlichen Aspekte genauer eingeht.

Abgesehen von der wirtschaftlichen Betrachtungsweise, wird Virtual Reality uns wohl auch in allen anderen Bereichen eine Menge Neuerungen bringen. Gerade bei VR Games wird es einen hohen Zuwachs an hochwertigen Games geben. Auch in Medizin und Forschung, sowie Schulbildung wird VR immer mehr Neuerungen bereit halten. Wie das Wachstum im Kerngeschäft, nämlich mit VR Brillen, aussieht, vermag wohl keiner so richtig prognostizieren zu können, jedoch wird auch hier die Auswahl an Herstellern und Modellen zunehmen und auch durch gezielte Marketingkampagnen von Giganten wie Saturn oder Media Markt, wird das gesamte Thema VR also immer mehr Bedeutung bekommen.

Letztendlich lässt sich also sagen, dass VR zwar noch nicht im globalen Massenmarkt angekommen ist, jedoch durchaus das Potential hierfür besitzt. Abhängig ist der Erfolg von Virtual Reality letztendlich aber auch von uns Konsumenten selbst, denn es ist unsere Entscheidung, ob wir uns neuen Innovationen öffnen wollen, oder nicht.

Oculus Go vs. Gear VR

Wird die Oculus Go die Gear VR ablösen ? Bald ist es soweit, die Oculus Go wird voraussichtlich Anfang Juni offiziell im Handel erhältlich sein. Die autarke VR-Lösung soll der nächste große Schritt für das von Facebook akquirierte Unternehmen sein. Die...

Oculus Go: Eine Chance für die VR Branche?

Oculus Go - Eine Chance für die gesamte Virtual Reality Branche?   Zwar kann man sicherlich von keiner wirklichen Krise reden, Eines ist jedoch klar: Virtual Reality erfährt nicht die Aufmerksamkeit und Marktrelevanz, die sich manch ein Hersteller und...

Letzte Aktualisierung am 17.07.2018 um 04:03 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API