VR-Brille Test – Die besten Virtual Reality Headsets im Vergleich


 

Virtual Reality ist im Trend. Doch was gibt es eigentlich fĂŒr verschiedene VR-Brillen? Welche ist die richtige fĂŒr mich und worauf sollte ich beim Kauf achten? Diesen Fragen sind wir nachgegangen und haben alle Informationen in diesem Beitrag zusammengetragen, um dabei helfen zu können, FehlkĂ€ufe zu vermeiden. Dabei lohnen sich die 3 Minuten lesen tatsĂ€chlich und am Ende kann man mit der richtigen Auswahl auch ordentlich Geld sparen.

Die 4 besten VR-Brillen im Überblick


 

Oculus Go

Der MarktfĂŒhrer.

DESTEK V4

Die Preiswerte.

Samsung Gear VR

Die Praktische.

PlayStation VR

Die Besondere.

Welche VR Brillen haben wir getestet?


 

Bei unserem VR-Brillen Test unterscheiden wir VR-Brillen in vier Kategorien, welche weiter unten aufgelistet sind. Dabei ist es wichtig, erst einmal fĂŒr sich selbst festzulegen, was man eigentlich benötigt. Dabei sollte man sich vorher einige wichtige Fragen stellen, um die ideale VR-Brille zu finden. Dazu gehören die Kernfragen: Wie oft möchte ich die VR-Brille benutzen? Wie viel bin ich bereit zu zahlen? Welche Auflösung soll das GerĂ€t haben? Was möchte ich damit machen – Lediglich Videos schauen und kleine Games spielen oder doch lieber High-End 8K Videos und epochale Schlachten in diversen Gamehighlights? 

Es ist also wichtig, zu wissen was man möchte. Bei den vier verschiedenen Kategorien empfiehlt es sich, die einzelnen Produktberichte durchzulesen, um letztendlich entscheiden zu können, welche VR-Brille es werden soll. 

VR-Brillen fĂŒr Smartphones

 

Diese VR-Brillen sind, wie der Name es bereits verrĂ€t, fĂŒr das Smartphone konzipiert. FĂŒr nahezu jedes Modell und Betriebssystem (iOS oder Android) gibt es diverse Brillen.

Samsung Gear VR
DESTEK V4
MENGGOOD 3D
Samsung Gear VR Virtual Reality Brille weiß
DESTEK V4 VR Brille, 103° FOV, HD Virtual Reality mit Touch- Taste/Schalter...
VR Brille , AOGUERBE 3D VR Virtuelle RealitĂ€t Virtual Headset Box fĂŒr VR...
102,95 EUR
Preis nicht verfĂŒgbar
Preis nicht verfĂŒgbar
Samsung Gear VR
Samsung Gear VR Virtual Reality Brille weiß
102,95 EUR
DESTEK V4
DESTEK V4 VR Brille, 103° FOV, HD Virtual Reality mit Touch- Taste/Schalter...
Preis nicht verfĂŒgbar
MENGGOOD 3D
VR Brille , AOGUERBE 3D VR Virtuelle RealitĂ€t Virtual Headset Box fĂŒr VR...
Preis nicht verfĂŒgbar

Windows Mixed Reality

 

Wie der Name bereits vermuten lĂ€sst, funktionieren diese VR-Brillen ausschließlich mit Windows PC’s. Dabei gibt es eine breite Auswahl verschiedener Hersteller und Funktionen.

Dell Visor
Acer VR Headset
HP VR Headset
Dell 545-BBBF VR118 Visor weiß
Acer Windows Mixed Reality Headset (AH101) (Inside-out Tracking, Spatial Audio,...
HP Windows Mixed Reality Headset VR1000-100nn (Virtual Reality erleben, VR...
450,22 EUR
Preis nicht verfĂŒgbar
570,00 EUR
Dell Visor
Dell 545-BBBF VR118 Visor weiß
450,22 EUR
Acer VR Headset
Acer Windows Mixed Reality Headset (AH101) (Inside-out Tracking, Spatial Audio,...
Preis nicht verfĂŒgbar
HP VR Headset
HP Windows Mixed Reality Headset VR1000-100nn (Virtual Reality erleben, VR...
570,00 EUR

Head-Mounted Displays

 

Dieser Typ von Head-Mounted Display VR-Brillen funktioniert nicht mit Smartphones, sondern ist entweder mit einem PC oder einer Konsole kompatibel und kann nicht ohne diese verwendet werden.

Playstation VR
PlayStation VR - [PlayStation 4]
129,99 EUR
Playstation VR
PlayStation VR - [PlayStation 4]
129,99 EUR

Standalone VR-Brillen

 

Standalone VR-Brillen funktionieren komplett selbststÀndig. Hierbei wird also weder ein PC, eine Konsole noch ein Smartphone benötigt. Man ist also komplett unabhÀngig von anderen GerÀten.

WimiUS VR
RtTech VR8
VR All in One Headset WiMiUS Virtual Reality Headset 3D Brille WiFi Android 5.1...
RtTech VR8 VR Headset Standalone, EigenstÀndige 3D VR Brille - Virtual Reality...
Preis nicht verfĂŒgbar
Preis nicht verfĂŒgbar
WimiUS VR
VR All in One Headset WiMiUS Virtual Reality Headset 3D Brille WiFi Android 5.1...
Preis nicht verfĂŒgbar
RtTech VR8
RtTech VR8 VR Headset Standalone, EigenstÀndige 3D VR Brille - Virtual Reality...
Preis nicht verfĂŒgbar

VR-Brille kaufen – Worauf muss ich achten?


 

Bevor man sich Hals ĂŒber Kopf in den Kauf stĂŒrzt, sollte man ein wenig Wissen haben und stets auf einige Kennzahlen und Merkmale schauen, um somit die guten Modelle von den schlechten unterscheiden zu könenn. 

Auflösung

Die Auflösung ist von höchster Bedeutung und entscheidet oftmals, wie gut das VR-Erlebnis am Ende wird. Dabei gibt es zwischen den verschiedenen VR-Brillen Kategorien große Unterschiede, dazu aber spĂ€ter mehr.

Preis

NatĂŒrlich spielt Geld auch bei VR-Brillen eine Rolle. Hier allerdings einen Leitfaden zu geben ist schwierig, man sollte jedoch vor dem Kauf die Preise mit vergleichbaren Modellen kontrollieren und dann selbst entscheiden, ob der jeweilige Preis gerechtfertigt ist. 

Blickwinkel

Eine ebenso elementare Eigenschaft von VR-Brillen: Wie umfangreich kann ich sehen? Dabei liegen die herkömmlichen Blickwinkel oftmals zwischen 90 und 110 Grad, sollten jedoch keinesfalls geringer sein.

KompatibilitÀt

Bevor man sich eine neue VR-Brille zulegt, sollte man zunĂ€chst genau ĂŒberprĂŒfen, womit das jeweilige Modell kompatibel ist. Dabei gibt es große Unterschiede, worauf wir aber weiter unten genauer eingehen, um MissverstĂ€ndnissen vorzubeugen zu können.

Bildfrequenz

Auch Refreshrate genannt. Diese gibt an, wie viele Einzelbilder pro Sekunde gezeigt werden oder mit anderen Worten: Wie flĂŒssig ist die Darstellung auf meiner VR-Kamera? Dies sollten mindestens 60 Hz betragen.

QualitÀt

Die VerarbeitungsqualitÀt ist immens wichtig. Sowohl die Beschaffenheit der Linsen, als auch die des GehÀuses, der Kopfhalterung und einzelnen Bedienelementen beeinflussen sehr, ob und wie toll das VR-Erlebnis letztendlich sein wird.

Die Auflösung einer VR Brille


 

Grundlegend muss man zwischen VR-Brillen fĂŒr Smartphones und allen anderen erhĂ€ltlichen VR-Brillen unterscheiden. Warum das so ist und weshalb man vor dem Kauf genauestens schauen sollte, wofĂŒr das jeweilige GerĂ€t denn nun eigentlich geeignet ist, gibt es jetzt zu lesen.

Auflösung VR Brillen fĂŒr Smartphones

Hierbei ist es wichtig zu wissen, dass die Auflösung nicht vom GerĂ€t selbst sondern ausschließlich vom verwendeten Smartphone abhĂ€ngt und somit stark variieren kann. Es ist also von Vornherein nicht möglich zu sagen, welche Auflösung einzelne Brillen haben, da jedes Smartphone eine andere Auflösung aufweist. Ratsam ist es also, sich vor dem Kauf erst einmal ĂŒber die Auflösung des eigenen Smartphones zu informieren und dann zu entscheiden, ob sich ein Kauf tatsĂ€chlich lohnt. 

Auflösung sÀmtlicher anderer VR Brillen

Hierbei kann man sagen, dass jede VR-Brille eine fest definierte Auflösung hat. Welche das genau ist, muss man beim jeweiligen Produkt herausfinden, wir empfehlen daher nochmals, sich vor jedem Kauf ordentlich zu informieren und unsere detaillierten Produktberichte durchzulesen. Als Leitfaden sollte das gewĂŒnschte Produkt allerdings mindestens 720p Auflösung besitzen, im Idealfall noch mehr. Gerade fĂŒr Videos ist HD ein absolutes Muss.

VR-Brillen fĂŒr Computer


 

VR-Brille ist nicht gleich VR-Brille. Das ist auch bei den Modellen fĂŒr Computer der Fall. Grundlegend unterscheidet man hier zwischen Herstellern. Um eine bessere Übersicht gewĂ€hrleisten zu können, haben wir das Ganze in Windows Mixed Reality und in Oculus Rift & HTC VIVE gegliedert, da unserer Meinung nach diese zwei bzw. drei Gruppen die aktuell besten und sinnvollsten fĂŒr Virtual Reality sind.

Windows Mixed Reality

Bei diesem System hat Windows eng mit weltbekannten Herstellern zusammengearbeitet, um neue MaßstĂ€be in Sachen Virtual Reality zu setzen. Zu jenen Herstellern zĂ€hlen DELL, ASUS, HP, LENOVO und MEDION, mit deren Kooperation die einzelnen Produkte entwickelt wurden. Um diese speziellen GerĂ€te jedoch verwenden zu können, benötigt man dafĂŒr geeignete Windows PC’s. Alle Informationen dazu und welche PC’s genau geeignet sind, haben wir in unserem Beitrag Windows Mixed Reality zusammengefasst.

Oculus Rift & HTC VIVE

Die zwei Hersteller Oculus (Facebook) und HTC sind die Alphatiere der Branche, sozusagen das “Apple” unter den VR Herstellern und setzen mit ihren Modellen immer wieder völlig neue MaßstĂ€be. Beide Systeme sind ebenso auf die Verbindung mit einem PC angewiesen, wobei Oculus mit der der Oculus Go zuletzt auch eine Standalone Variante auf den Markt gebracht hat. Mit welchen PC’s die beiden Hauptmodelle kompatibel sind, ist in unseren ausfĂŒhrlichen Produktratgebern Oculus Rift und HTC VIVE zu lesen.

Letzte Aktualisierung am 4.12.2020 um 02:15 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API