The Elder Scrolls V: Skyrim VR – Gänsehaut pur


 

  • Genre: Fantasy Rollenspiel
  • Erscheinungsdatum: 17. November 2017
  • Kompatibel mit: PlayStation VR
  • Preis: 69,99€
  • Entwickler: Bethesda

 

Skyrim VR At-Pegi - Virtual Reality  Edition - [PlayStation 4]
5 Bewertungen

 

Skyrim und Virtual Reality: Mehr braucht man eigentlich als Gamer nicht hören, um Gänsehaut zu bekommen. Man stelle sich nur mal die Weiten von Himmelsrand mit allen Facetten und Kreaturen in Virtual Reality vor, schon der Gedanke daran dürfte bei dem Ein oder Anderen schon genügen, um ein breites Lächeln ins Gesicht zu zaubern. Und genau das wird jetzt Realität: Bethesda bringt seinen weltweit erfolgreichen Fantasy Epos The Elder Scrolls V: Skyrim in Virtual Reality und sorgt damit bereits jetzt für großes Aufsehen in der Branche, die seit der Bekanntgabe auf der Gamescon 2017 in Köln sehnsüchtig auf den 17. November 2017 wartet, denn dann ist es soweit und das Spiel ist erhältlich.

Vorerst gibt es das Ganze allerdings nur für die PlayStation, da Sony sich vorerst einen Exklusivdeal gesichert hat, womit der Verkauf auf anderen Konsolen oder Plattformen erst einmal vom Tisch ist. Wann es das Spiel auf Steam gibt, steht noch nicht fest. Allerdings geht man da von den üblichen 6-10 Monaten nach einem Exklusivdeal aus. Vorerst jedoch, gibt es Skyrim VR wie bereits erwähnt nur für die Playstation und der dazugehörigen PlayStation VR Brille.

Hier ein erster Eindruck aus dem Spiel:

 

Das Spiel kostet stolze 69,99€, wobei im Preis bereits die drei bisherigen DLC’s enthalten sind. Zu Inhalten und Steuerungsdetails lässt sich jedoch bis jetzt wenig sagen, da erst wenig bekannt ist. Eines steht jedoch schon jetzt fest: Das Spiel wird mit dem PlayStation Move Controller funktionieren und auch der Dualshock 4 Controller wird mit dem Spiel kompatibel sein.

Laut UploadVR wird die Steuerung via Full Locomotion über den Dualstock Controller funktionieren. Laut Bethesda ist hier das letzte Wort jedoch noch nicht gesprochen und man arbeitet wohl weiter an einer optimalen Lösung, um eine einfache, logische und dennoch effektive Steuerung ohne Komplikationen für den Spieler gewährleisten zu können. Wozu sich die Entwickler letztendlich entschieden haben, werden wir wohl erst am 17. November herausfinden. Laut UploadVR ist das Spiel ein wahres Vergnügen und man taucht anscheinend sehr schnell in die Welt ein, da Attacken, Waffen benutzen, Fortbewegung und Ausweichen gut funktionieren.

Anscheinend haben die Entwickler auch dafür gesorgt, dass stets ein flüssiger Spielfluss mit hoher FPS herrscht. Letztendlich werden wir das Gesamtergebnis bald zu sehen bekommen und sind gespannt, was uns da erwartet. Vorbestellen macht also Sinn!

 

Skyrim in VR scheint das Herz vieler Gamer erfüllen zu können, da Grafik und Spielfluss gut aufeinander abgestimmt sind.
Wie die Steuerung und Grafik letztendlich sind ist dennoch weiter unklar und wir dürfen gespannt sein.

 

Hier gibt’s noch den offiziellen Trailer zu The Elder Scrolls V: Skyrim VR:

Auch interessant:

Newsletter

Immer auf dem Laufenden bleiben: Mit unserem kostenlosen Newsletter! Jetzt eintragen und nichts mehr verpassen:

Nutzen Sie die Vorteile von Amazon Prime

Letzte Aktualisierung am 17.08.2018 um 11:05 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API