Star Trek Bridge Crew


  • Genre: Action-Adventure
  • Erscheinungsdatum: 30.05.2017
  • Kompatibel mit: PlayStation VR, HTC Vive, Oculus Rift
  • Preis: 32,68 € auf Amazon
  • Entwickler: Red Storm Entertainment

 

Angebot
Star Trek Bridge Crew - Playstation VR - [Playstation 4] - [PSVR]
71 Bewertungen
Star Trek Bridge Crew - Playstation VR - [Playstation 4] - [PSVR]
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ab 12 Jahren

Im Virtual Reality Abenteuer Star Trek Bridge Crew werdet Ihr und eure Freunde in das Herz eines Raumschiffes gesteckt. Der Captain’s Platz gehört euch und gemeinsam mit der Crew kämpft ihr in verschiedensten Missionen gegen Klingonen. Das VR-Spiel ist ein wahrer Klassiker für den ein oder anderen Star Trek Fan.

Situationen aus den Filmen können eins zu eins nachgespielt werden mit Ihnen als Captain. Dabei schickt Sie eine VR-Brille in die unendlichen Tiefen des Weltraums und Sie tauchen in eine ganz neue Welt ein.
Zusammen mit drei weiteren Mitgliedern der Brücke legen Sie den Kurs fest, übernehmen Kontrolle über sämtliche Aktionen, kämpfen mit Torpedos gegen Klingonen und Piraten.

Gameplay von Star Trek Bridge Crew

 

Ein Blick in die Schiffsbrücke

 

Star Trek Bridge Crew stellt das Zusammenspiel von 4 wichtigen Funktionären der Brücke dar, wie sie es oben im Bild sehen können. Diese ist mit einem Steuermann, dem taktischen Offizier, dem Chefingenieur und selbstverständlich mit dem Captain besetzt. Wenn Sie den Captain spielen, was eindeutig das coolste ist, dann legen Sie den Kurs anhand von den vorliegenden Karten fest und geben Befehle für den Abschuss von Waffen. Schade ist, dass Sie den Stuhl nicht verlassen können. Selbst in einer Angriffssituation bleiben Sie fest im Stuhl verankert.

Bridge Crew bietet einen Solomodus, welcher aus sechs Missionen besteht. In diesem Modus spielen Sie mit KI-Kameraden, die ihren Job gut erledigen, jedoch müssen Sie oft eingreifen. Vor allem in stressigen Situationen kann wird dies oft zu einen anstrengenden Aufgabe, bei der viel Multitasking gefragt ist. Wir müssen jedoch sagen, dass das doch gerade das verlockende an dem Spiel ist. Einmal Captain in einem Raumschiff sein und komplett die Kontrolle zu übernehmen. Im Solomodus kommt man auf ungefähr 6 bis 8 Spielstunden, in denen man sein können unter Beweis stellen kann.

star trek bridge crew spiel ausschnitt

Atemberaubend!

Zusätzlich gibt es Fortlaufende Reisen im Solo sowie im Koop-Modus. Diese Reisen sind dynamisch generierte Missionen in denen verschiedenste Aufgaben erledigt werden können. Die Aufgaben werden von dem Programm immer neu erstellt, damit eine gewissen Variabilität ins Spiel kommt und der Spieler nicht zu früh von Wiederholungen gelangweilt wird.

Die Steuerung im Spiel wird mittels Controllern getätigt. Dabei wird bei der HTC Vive der Motion Controller und bei der Playstation VR die Playstation Move Motion Controller benutzt. Optisch kann Star Trek Bridge Crew mit vielen Weltraum-Games nicht mithalten, dem Spiel an Schärfe und Darstellung. Jedoch gelingt es dem Spiel eine gleichbleibend hohe Framerate beizubehalten. Die Auflösung auf der Oculus Rift und der HTC Vive ist ein kleines bisschen besser als bei der Playstation VR.

Besonders gut gestaltet sind die Innenräume des Raumschiffs, um ein echtes Feeling als Crewmitglied hervorzurufen. Auch während einer Kampfsituation wurde der Innenraum sehr detailreich entwickelt. Explodierende Konsolen, Feuer an den Wänden und Funken, die um ins Gesicht springen, machen einen guten Eindruck im VR-Erlebnis von Bridge Crew.

Angebot
Star Trek Bridge Crew - Playstation VR - [Playstation 4] - [PSVR]
71 Bewertungen
Star Trek Bridge Crew - Playstation VR - [Playstation 4] - [PSVR]
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ab 12 Jahren

Letzte Aktualisierung am 6.08.2020 um 17:54 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API