PlayStation Kamera Ratgeber


 

Wer sich mit Virtual Reality beschäftigt und Lust darauf hat und seit jeher auf Konsolen spielt, der wird früher oder später auf die neue PlayStation VR von Sony treffen. Wer sich das gute Stück dann beispielsweise auf Amazon* bestellt braucht zudem noch das nötige Zubehör, um das gesamte VR Erlebnis richtig erleben zu können. Dazu gehört neben dem PlayStation Move Motion Controller auch die PlayStation Kamera.

 

 

Die PlayStation Kamera.

 

PlayStation Kamera – Ein neues Gaminglevel


 

Dabei ist die PlayStation Kamera ausschließlich mit der der PlayStation 4 kompatibel und bietet dem Nutzer ein völlig neues Level an Gaming-Interaktion und virtuellem Spielerlebnis. Dafür sorgen vor allem diverse technische Innovationen, die Sony in dieses Produkt verbaut hat.

Eines der wichtigsten Details sind die zahlreichen Sensoren, die in dem Gerät enthalten sind. Diese Sorgen mit ultraschneller Echtzeitübertragung für eine optimale Standortbestimmung des Spielers im Raum und sorgt somit im Spiel selbst für eine gute Möglichkeit der Standortbestimmung. Das funktioniert vor allem in Zusammenarbeit mit den bereits erwähnten PlayStation Move Motion Controllern. Denn durch die an den Controllern angebrachten LED Leuchten kann die PlayStation Kamera auch die Position der Controller genau bestimmen und somit die Aktionen, die der Spieler mit diesen durchführt extrem präzise zuordnen und ins Spiel übertragen. Das sorgt für ein noch intensiveres Spielgefühl und lässt den Spieler unwahrscheinlich tief in die virtuelle Realität eintauchen. Diese exakte Bestimmung der Handlungen wird zusätzlich verstärkt durch in der PlayStation Kamera integrierten 4 Mikrofone.

 

PlayStation Kamera für PS4 (2016)
83 Bewertungen
PlayStation Kamera für PS4 (2016)
  • Sony Unterhaltungskamera Ps4 V2
  • Größe und / oder Gewicht: 24,8 x 5 x 9,8 cm; 100 g
  • Produktcode: B2_0614348

 

PlayStation VR – Eine Menge Vorteile in einem Gerät


 

Doch das sind noch nicht alle Vorteile der PlayStation Kamera, denn Sony hat noch eine Menge anderer Features in das PlayStation 4 Zubehör eingebaut. Mit dazu gehört die Möglichkeit, der komfortablen Videoübertragung, die es beispielsweise für „Let’s Player“ ermöglicht, ihre Gameplays mit anderen Leuten zu teilen. Des Weiteren besitzt die Kamera eine intelligente Gesichtserkennung, die es dem Spieler ermöglicht, sich nur mithilfe seines Gesichtes automatisch in die PlayStation 4 einzuloggen, was das manuelle Einloggen nicht mehr erforderlich macht und somit den Komfort erhöht.

Auch eine Spracherkennung hat Sony in die Kamera gezaubert, mit deren Hilfe der Spieler über einfache Sprachbefehle separate Operationen, wie zum Beispiel „Bibliothek durchsuchen“, durchführen kann. Und auch das Spiele starten wird dadurch deutlich erleichtert, denn so kann man sich ganz bequem auf dem Sessel zurücklehnen und der PlayStation sagen, welches Spiel als nächstes gestartet werden soll.

Mal konnte die PlayStation Kamera bereits separat verkauft werden

Die Vorteile der PlayStation Kamera noch einmal auf den Punkt gebracht:

 

  • präzise Standortbestimmung des Spielers
  • Bewegungen des Controllers werden genau erfasst
  • Echtzeitübertragung ins Spiel
  • Videoübertragung möglich
  • intelligente Gesichtserkennung
  • integrierte Spracherkennung

Natürlich, 45,99€ ist noch einmal eine Investition. Allerdings ist es auch nur mit der Kamera möglich, das Potential von VR zu erleben. Und im Vergleich zu anderen Virtual Reality Projekten wie HTC Vive oder Oculus Rift ist die PlayStation VR mit ihren Zubehörteilen dennoch günstiger. Wer also VR selbst erleben möchte und dabei nicht auf seine Konsole zu verzichten bereit ist, für den ist diese Variante sicherlich eine gute Option.

Wir haben mal ein paar Spiele aufgelistet, die die PlayStation Kamera unterstützen:

 

  • NBA 2K15
  • Little Big Planet 3
  • Until Dawn
  • War Thunder
  • Air Conflicts: Pacific Carriers
  • Alien: Isolation
  • Rabbids Invasion
  • The Playroom

 

Und das sagen die Kunden auf Amazon zur Kamera:

 

CERTAIN CONTENT THAT APPEARS ON THIS SITE COMES FROM AMAZON SERVICES LLC. THIS CONTENT IS PROVIDED 'AS IS' AND IS SUBJECT TO CHANGE OR REMOVAL AT ANY TIME.

Auch interessant:

Newsletter

Immer auf dem Laufenden bleiben: Mit unserem kostenlosen Newsletter! Jetzt eintragen und nichts mehr verpassen:

Nutzen Sie die Vorteile von Amazon Prime

Oculus Go vs. Gear VR

Wird die Oculus Go die Gear VR ablösen ? Bald ist es soweit, die Oculus Go wird voraussichtlich Anfang Juni offiziell im Handel erhältlich sein. Die autarke VR-Lösung soll der nächste große Schritt für das von Facebook akquirierte Unternehmen sein. Die...

Oculus Go: Eine Chance für die VR Branche?

Oculus Go - Eine Chance für die gesamte Virtual Reality Branche?   Zwar kann man sicherlich von keiner wirklichen Krise reden, Eines ist jedoch klar: Virtual Reality erfährt nicht die Aufmerksamkeit und Marktrelevanz, die sich manch ein Hersteller und...

Samsung Galaxy S9/S9+ mit Augmented Reality

Samsung Galaxy S9/S9+: Augmented Reality für Alle   Gerade einmal 1 Jahr ist es her, da präsentierte Samsung seine neuen Flaggschiffe S8/S8+. Nun ist es soweit und der südkoreanische Technikriese präsentiert die nächste Generation seiner Smartphones:...

ASUS und DELL VR Brillen jetzt erhältlich

Windows Mixed Reality: ASUS und DELL VR Brillen ab sofort erhältlich   Wer unsere Virtual Reality News verfolgt, dem wird sicherlich aufgefallen sein, dass einige der größten und bekanntesten Hersteller der IT-Branche in Zusammenarbeit mit Windows in...

Letzte Aktualisierung am 17.08.2018 um 11:13 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API